KIT Gründerschmiede

Accelerator-Programm upCAT (Startup Catalyst)

Du hast bereits eine Idee für ein eigenes Unternehmen und brauchst Anschub, um diese zu verwirklichen? Dann bist du richtig bei unserem Startup Catalyst – upCAT.

Zwölf Wochen, drei Key-Events, sechs Teams:

Die sechs ausgewählten Teams arbeiten gemeinsam an ihrer Value Proposition, am Geschäftsmodell und an der Beschleunigung des Markteintritts – zusammen mit Mentoren, Experten und Coaches. Am Ende des Programms steht der Demo Day: Pitchen vor Business Angels und Investoren.

Warum upCAT:

Wir fördern und fordern Start-ups auf ihrem Weg zu einem validen Geschäftsmodell. Die ausgewählten Start-ups lernen in den drei Monaten des Accelerators Methoden und Tools zur Validierung kennen und praktizieren diese. Erfahrene Mentoren und Unternehmer begleiten die Teams.

Wer:

Sechs Teams, Studierende oder Wissenschaftler/innen des KIT, können in einem 12-wöchigen Intensivprogramm an ihrer Idee arbeiten.

Wann:

upCAT#5 startet am 05. Dezember 2016.

Ein Infoabend findet am 28. September 2016, 18:30 Uhr im CIE statt.
Anmeldung per Mail an upcat@entechnon.kit.edu.

Bewerbungen sollten bis zum 17. Oktober 2016 eingereicht werden.

Das erwartet dich beim upCAT:

  • Theoretische und praktische Vorbereitung auf die Gründung
  • Input und Betreuung durch KIT-Professoren und erfahrene Senior Experts
  • Unterstützung durch erfahrene Mentoren
  • Aufbau eines Netzwerks
  • Pitch vor ausgewählten Venture Capitalists und Business Angels

Abilio Avila

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
EnTechnon
CS Geb. 01.85, Raum 512
Tel.: +49 721 608-48966
abilio.avila@kit.edu