KIT Gründerschmiede

upCAT #7

Die Teams arbeiten gemeinsam an der Value Proposition, am Geschäftsmodell und an der Beschleunigung des Markteintritts – zusammen mit Mentoren, Experten und Coaches. Am Ende des Programms steht der Demo Day, pitchen vor Business Angels, Investoren und Vertretern aus der Industrie.

 

 

Programm

Value Sprint

Der Value Sprint vom 01.04. bis 03.04.2019 konzentriert sich auf den Kern eures Geschäftsmodells – die Value Proposition. Ziel ist es den Kunden und den Mehrwert, den ihr diesem Kunden bieten wollt, zu verstehen und strukturiert zu erfassen.

Dabei folgt der upCAT einer ganz einfachen Struktur: Input zu den Methoden, Practice Sessions an euren Geschäftsideen und Check mit den Coaches und Trainern – jeden Tag.

Business Model Sprint

Im Business Model Sprint vom 08.04. bis 09.04.2019 ist ein ‚Deep Dive‘ in euer Geschäftsmodell. Es werden alle für ein Startup relevanten Bereiche eines Geschäftsmodels behandelt. Hierzu gehört auch eine fundierte Markt- und Wettbewerbsanalyse. Ihr setzt Tools, Techniken und Methoden ein, um euren Zielmarkt und potenzielle Wettbewerber zu analysieren sowie eure Preisgestaltung zu konzipieren.

Auch im Business Model Sprint arbeitet ihr wieder mit euren Coaches und tauscht euch intensiv mit den anderen Teams aus.

Business Ecosystem Sprint

Der Erfolg eines Unternehmens hängt nicht nur von dessen eigenen Leistungsfähigkeit ab, sondern wesentlich auch von der Bereitschaft und Befähigung weiterer Unternehmen eines Business Ecosystems. Ziel des Trainings am 17.04.2019 ist es, ein ganzheitliches Verständnis von Business Ecosystemen und deren Eigenschaften aufzubauen. Darüber hinaus lernt ihr eine Management Framework für den Aufbau und die Steuerung von Partner Ecosystemen kennen.

Impulstrainings

Im Rahmen von interaktiven Impulstrainings präsentieren Experten aus der Industrie relevante Themenbereiche. Dazu gehören: Der Aufbau eines Sales Channels, der richtige Umgang mit Intellectual Property (IP) sowie die Erstellung von Finanzplänen. Themen wie richtiges Verhandeln und die Gestaltung von Verträgen sind ebenso wichtige Bestandteile dieser Impulstrainings.

upCAT Demo Day

Am Ende des Programms steht der Demo Day. Hier präsentieren alle upCAT-Teams ihre Gründungsvorhaben vor Investoren, Business Angels und Vertretern der Industrie.

Gemeinsam bereiten wir uns auf den Demo Day vor und feilen an eurer Präsentation. Zwischen den Präsenzterminen ist für euch die Zeit, intensiv an euren Geschäftsideen zu arbeiten. Um „am Ball“ zu bleiben, gibt es zwei Progress Pitches, in denen ihr eure Fortschritte vorstellt. Diese Zwischensteps sollen euch langsam zur Abschlussveranstaltung hinführen, dem Demo Day. Dort habt ihr die Chance, eure Geschäftsidee zu pitchen und damit noch einmal wertvolles Feedback zu erhalten oder in die erste Finanzierungsrunde zu starten. Mentoren begleiten die Teams über die gesamte Zeit im upCAT. Die Teams lernen miteinander und voneinander.

Workshopformat

Das Programm kombiniert die Vermittlung von Wissen (knowledge transfer) mit teambasierten Übungen (actionlearning). Hierbei werden die Teilnehmer u.a. anhand von Gruppenarbeiten und Feedback-Session durch die Inhalte geleitet. Die Teilnehmer setzen die vermittelten Methoden in Rahmen der Trainingseinheiten direkt an ihren Startup-Projekten ein (real venture context). Ein wichtiges Element des Programmes besteht auch in der Diskussion und dem Austausch von Erfahrungen. Die Trainer stehen dabei den Teilnehmern als erfahrene Sparringspartner zur Verfügung (peer-to-peer enablement).

 

 

Die wichtigsten Termine im Überblick:

  • 13.02.2019 Infoabend
  • 25.02.2019 Bewerbungsschluss
  • 01.04. bis 03.04.2019 Value Sprint
  • 08.04. bis 09.04.2019 Business Model Sprint
  • 10.04.2019 Pitch Training
  • 15.04.2019 Progress Day I
  • 17.04.2019 Business Ecosystem Sprint
  • 04.06.2019 Progress Day II
  • 18.06.2019 Progress Day III
  • n.n. Mehrere Impulstrainings
  • Juni 2019 Demo Day