KIT Gründerschmiede

BoostCamp

Boostet euer Start-up und evaluiert Geschäftsmodelle im intensiven Workshop-Format. Acht Start-up-Teams, erfahrene Mentoren und Coaches arbeiten über drei Tage hinweg intensiv an Geschäftsmodellen.

BoostCamp – Intensives Workshop-Format für Start-ups

Das CIE führt etwa zweimal im Jahr ein BoostCamp in Kooperation mit dem Cyberforum e.V. durch. Hierbei erhalten Start-ups in der Gründungs- und Aufbauphase die Chance, drei Tage mit Coaches, erfahrenen Mentoren, Unternehmern und Business Angels an ihren Geschäftsideen zu arbeiten.

Dabei werden Geschäftsmodelle und Kundengruppen konkretisiert sowie Risiken identifiziert. Im Fokus des Trainings steht die praxisnahe Validierung von Value Proposition und Business Model sowie Anwendung von Lean Startup Methoden.

Zeitplan

  • Pitches: Ihr lernt alle Teams kennen und übt die eigene Präsentation
  • Tools für den Tag: Ein kurzer Vortrag setzt die Stimmung für den Tag und bereitet auf die optimale Nutzung der Mentoren vor
  • Mentoring Session 1: Ihr trefft euren ersten Mentor und arbeitet mit ihm an eurem Start-up
  • Mentoring Session 2: Ihr trefft einen weiteren Mentor und arbeitet mit ihm an eurem Start-up
  • Mittagessen: Jede Maschine braucht ihre Energie
  • Mentoring Session 3: Ihr trefft einen weiteren Mentor und arbeitet mit ihm an eurem Start-up
  • Mentoring Session 4: Ihr trefft einen weiteren Mentor und arbeitet mit ihm an eurem Start-up
  • Barcamp: Noch Fragen? Dann könnt ihr hier wertvolles Feedback von den anderen Teams bekommen!
  • Networking & Bier: Networking und Bier runden das BoostCamp ab