KIT Gründerschmiede

Gründerpitch KIT 2015

Gesucht werden innovative und technologiebasierte Geschäftsideen aus allen Branchen. Ein besonderes Thema wird 2015 der Bereich Energie sein.

Wer darf mitmachen:

Studentische Gründerteams in der (Vor-)Gründungsphase, universitäre Ausgründungen, Projektgruppen aus Forschungseinrichtungen sowie Unternehmen, die von Wissenschaftlern des KIT gegründet wurden, i.d.R. nicht älter als  2 Jahre sind und max. 100.000 Euro Jahresumsatz erzielen.

Wichtige Faktoren für eine erfolgreiche Wettbewerbsteilnahme:

Das innovative Produkt (inkl. Dienstleistungen) weist einen starken USP auf und besitzt technologische Tiefe.

Das Geschäftsmodell basiert auf einer Technologie, die eine nachhaltig erfolgreiche Positionierung im Wettbewerb ermöglicht.

Ein attraktiver Markt und Wachstumsambitionen des Managementteams zeigen ein klares Entwicklungspotenzial auf.

Wettbewerb:

Eine interne Jury aus dem KIT wird die acht Teams auswählen, die sich am KIT Venture Fest beim Gründerpitch am 30.06.2015 vor einer Jury aus Experten, Venture Capitalists und Business Angels einem breiten Publikum präsentieren werden. Die Preisverleihung findet im Rahmen des KIT Venture Fests durch den Präsidenten des KIT, Prof. Dr. Holger Hanselka, statt.

Bewerbung:

Bitte die vollständig ausgefüllten Bewerbungsunterlagen zum Gründerpitch KIT 2015 bis spätestens 05. Juni 2015 senden an: gerda.frank@kit.edu

Die teilnehmenden Teams werden bis 10. Juni 2015 benachrichtigt. Zur optimalen Vorbereitung auf den Gründerpitch erhalten die Teilnehmer ein Pitchtraining.

Preise und Stifter:

Die Preisgelder für den Gründerpitch KIT 2015 wurden freundlicherweise zur Verfügung gestellt von unseren Unterstützern und Netzwerkpartnern KIC InnoEnergy und KIT Innovation gGmbH. Wir danken unseren Stiftern!

1. Preis „Best Concept“

Der Gewinner des 1. Preises erhält eine Prämie von 3.000 Euro | unterstützt durch KIC InnoEnergy

Publikumspreis

Der Gewinner des Publikumspreises erhält eine Prämie von 500 Euro | unterstützt durch KIT Innovation gGmbH

Preis für die beste Energie-Idee

Der Gewinner des Preises für die beste Energy-Idee erhält eine Prämie von 500 Euro | unterstützt durch KIC InnoEnergy