KIT Gründerschmiede

Gründerpitch 2019

Gesucht werden überzeugende Gründerteams aus dem KIT mit innovativen, technologiebasierten Geschäftsideen aller Branchen, die zum Zweck der zukünftigen Kapitalbeschaffung und zur Initiierung von Industriekontakten im Rahmen des Innovationstags Neuland am KIT am 10.07.2019 vor Investoren (Venture Capitalists, Business Angels) und Vertretern aus der Industrie pitchen möchten.

Seitens der Jury werden verschiedene Preise vergeben:
1. Platz: 3.000 €
2. Platz: 2.000 €
3. Platz: 1.000 €
Publikumspreis: 500€

Wer darf mitmachen:

Studentische und wissenschaftliche Gründerteams in der (Vor-)Gründungsphase sowie Unternehmen, die von Wissenschaftlern und Absolventen des KIT gegründet wurden, in der Regel nicht älter als zwei Jahre sind und max. 100.000 Euro Jahresumsatz erzielen.

Wichtige Faktoren für eine erfolgreiche Wettbewerbsteilnahme:

Das innovative Produkt (inkl. Dienstleistungen) weist einen starken USP auf und besitzt technologische Tiefe.

Das Geschäftsmodell basiert auf einer Technologie, die eine nachhaltig erfolgreiche Positionierung im Wettbewerb ermöglicht.

Ein attraktiver Markt und Wachstumsambitionen des Managementteams zeigen ein klares Entwicklungspotenzial auf.

Wettbewerb:

Eine interne Jury aus dem KIT wird die fünf Teams auswählen, die sich beim Gründerpitch vor einer Jury aus Experten, Venture Capitalists, Business Angels und Sponsoren einem breiten Publikum präsentieren werden. Die Preisverleihung findet durch den Vizepräsidenten für Innovation und Internationales des KIT, Prof. Dr. Thomas Hirth, während der Abendveranstaltung des NEULAND – Der Innovationstag am KIT statt.

Bitte die vollständig ausgefüllten Bewerbungsunterlagen für den Gründerpitch bis spätestens 31.03.2019 senden an: t.neumann@kit.edu

Die Teams werden bis zum 15.04.2019 benachrichtigt und zu einem ersten Kennenlernen eingeladen. Teilnehmende Teams werden im Anschluss daran durch ein Pitchtraining auf den Gründerpitch vorbereitet.

Unterstützt durch:

Ansprechpartnerin

Nina Stock

Business Development Managerin
Innovations- und Relationsmanagement
CN Geb. 707, Raum 119a
Tel.: +49 721 608-22147
nina.stock@kit.edu