KIT Gründerschmiede

Projektpartner

Im Projekt KIT-Gründerschmiede haben sich vier Partner am KIT zusammengeschlossen, um eine zentrale Anlaufstelle für Gründungsinteressierte aufzubauen. Mit Schlagkraft arbeiten wir an der Stärkung der Gründungskultur am gesamten KIT.

Institut für Entrepreneurship, Technologie-Management und Innovation (EnTechnon)

Am Lehrinstitut EnTechnon werden wissenschaftlich fundierte Inhalte zu Entrepreneurship vermittelt und für die unternehmerische Praxis aufbereitet. Unternehmerisches Denken und Handeln soll gezielt im Rahmen der Vorlesungen und Seminare geschult werden, damit technologische und geschäftliche Chancen in Innovationen umgesetzt werden können. Die Lehre bildet eine fachliche Basis für angehende Gründer/innen.

Innovations- und Relationsmanagement (IRM)

IRM hat die Aufgabe, potenzielle Innovationen zusammen mit der Wissenschaft zu identifizieren, zu sichern und deren wirtschaftliche Verwertung zu initiieren und zu begleiten. Als zentraler Ansprechpartner deckt das Innovationsmanagement dafür alle Bereiche des modernen Technologietransfers ab und erleichtert Industrie und Investoren zugleich den Zugang zu neuesten Entwicklungsergebnissen.
Die Leistungen reichen von der Sicherung des geistigen Eigentums in gewerblichen Schutzrechten, über das Technologiemarketing, die Partnersuche und Projektanbahnung, das Verhandeln von Lizenzvereinbarungen, bis hin zur Initiierung, Bewertung und Betreuung von Gründungen und Beteiligungen. Hightech- und wissensbasierte Gründungen werden individuell begleitet.

Center for Entrepreneurship (CIE)

Das CIE ist 2008 im Rahmen des EXIST-III-Projekts entstanden und unter der Leitung des EnTechnon. Es unterstützt Gründerinnen und Gründer in sämtlichen Phasen von der Entwicklung des Geschäftsmodells bis hin zum Markteintritt. Durch die enge Kooperation mit Instituten am KIT sowie des regionalen, nationalen und internationalen Netzwerks kann das Gründerzentrum branchenübergreifend agieren und bei Bedarf die Expertise diverser Partner hinzuziehen. Das Ziel ist Stärkung dieses Netzwerks und die Weitergabe von Know-how nach dem Prinzip von „Entrepreneur zu Entrepreneur“.

KIT Innovation gGmbH

Die KIT Innovation gGmbH ist die Stiftung zur Förderung von Innovation, Gründerkultur und Entrepreneurship Education am KIT. Die Stiftung hat zum Ziel, das unternehmerische Denken und Handeln der Menschen am KIT und im Umfeld zu stärken. Mit engagierten Partnern und modernen Instrumenten möchte die Stiftung Lehrkonzepte, Projekte und Plattformen am KIT fördern, die den Transfer von neuem Wissen, neuen Services und neuen Technologien in den Themenbereichen Innovation und Entrepreneurship verfolgen. Durch Fundraising wird interessierten Zielgruppen die Möglichkeit gegeben, sich bei Aufbau und Weiterentwicklung dieser Zukunftsthemen am KIT zu engagieren und die Gründerschmiede nachhaltig zu sichern.