KIT Gründerschmiede

Station 3 – Geschäftsplanung

Jetzt geht es an das Formen deines Unternehmens! Wenn die Geschäftsidee steht, beginnt der Unternehmensaufbau und die Suche nach dem richtigen Geschäftsmodell. Du entwickelst deinen Businessplan und musst verschiedene rechtliche Fragen klären.

Wir helfen dir dabei, dein Geschäftsmodell auszuarbeiten und deine Fragen zu beantworten. Auf dieser Seite findest du unsere Angebote und weitere hilfreiche Informationen.

Accelerator-Programm upCAT

In einem 12-wöchigem Intensivprogramm werden Gründerteams – Studierende oder Wissenschaftler/innen des KIT – bei der Unternehmensgründung unterstützt. Wir bieten dir die Gelegenheit, von Experten zu lernen, dein Geschäftsmodell weiterzuentwickeln und deine Gründung voranzutreiben. upCAT wirkt sozusagen als Katalysator für dein Gründungsvorhaben.
Mehr erfahren

Patente und Marken

Schutzrechte sind vor allem für Hightech-Gründungen ein unverzichtbarer Unternehmenswert. Das Innovations- und Relationsmanagement (IRM) berät wissenschaftliche Gründer zum Umgang mit dem KIT-Know-how.

weiterlesen

Businessplan erarbeiten

Wie sieht ein belastbarer Businessplan aus und was benötige ich dafür? In unserem Blogbeitrag ‚Businessplan für Anfänger‘ stellen wir euch hilfreiche Grundlagen und Ansätze zur Erarbeitung vor.

weiterlesen

Mehr Informationen für angehende Gründer/innen

In unserem Gründerguide haben wir die wichtigsten Informationen zum Thema Unternehmensgründung zusammengestellt. Hier findest du einen Überblick über die zentralen Angebote des KIT und die ersten Schritte zum erfolgreichen Unternehmen.

Kontakt

Thomas Neumann

Leitung Business Development
Innovations- und Relationsmanagement
CN Geb. 707, Raum 122
Tel.: +49 721 608-29056
t.neumann@kit.edu