KIT Gründerschmiede

Gründe zum Gründen

Ein eigenes Unternehmen zu gründen, die vertraute Arbeitsumgebung zu verlassen oder sogar das Studium abzubrechen für den eigenen Traum – das ist ein Risiko. Wenn du eine wirklich gute Geschäftsidee hast, solltest du es aus guten Gründen trotzdem tun.

Warum gründen?

Du machst das Beste aus deinem Talent

Wenn Du dein eigener Chef bist, stehen nur Dir und deinem Unternehmen dein Know-how, dein Wissen und deine Ideen zur Verfügung. Deine Talente werden genau so eingesetzt, wie du es für richtig hältst.

Du genießt deine Freiheit und Unabhängigkeit

Als Gründer bestimmst du die Strategie deines Unternehmens. Niemand kann dir Grenzen oder Leitplanken für die Zukunft deiner Firma setzen. Das gibt dir die Möglichkeit, ‚out of the box‘ zu denken, individuelle Wege zu beschreiten und eine ganz eigene Unternehmenswelt aufzubauen.

Du kannst deine Kreativität voll ausleben

Du bist Querdenker und hast Ideen, die andere für verrückt halten? Du könntest ein sehr erfolgreicher Gründer werden, denn hier sind Improvisationstalent und Kreativität gefragt.

Du profitierst von unzähligen Lerneffekten

Als Unternehmensgründer tust du viele Dinge, die du vorher nie ausprobiert hast. ‚Learning by doing‘ gibt dir die Möglichkeit, persönlich zu wachsen und deine Kompetenzen in ungeahnten Bereichen auszubauen.

Du identifizierst dich mit dem, was du tust

Was du entwickelst, ist deins. Du kannst niemals so hinter einem Produkt stehen, das du nicht selbst erfunden hast. Ist es nicht schön, jeden Tag für etwas zu arbeiten, das man liebt?

Du bekommst jede Menge Unterstützung

Als Gründer stehst du nicht alleine da. Es gibt jede Menge Hilfestellungen für Existenzgründer – seien es Informationen im Web und in Büchern, Beratungsstellen, Räumlichkeiten, Finanzierungsmöglichkeiten und vieles mehr. Am KIT bekommst du Unterstützung bei der Gründerberatung.

Dir wird nie langweilig

Nebensächliche ToDos? Uninteressante Aufgaben? Als Gründer kannst du kreativ werden, neue Ideen spinnen und dein Unternehmen weiter entwickeln. Das wird sicher niemals langweilig!

Du erntest Anerkennung

Unternehmer sorgen für Neuerungen im Alltag, entwickeln bessere Produkte als es bisher auf dem Markt gibt und schaffen Arbeitsplätze. Als „Macher“ sind dir der Respekt und die Anerkennung der Gesellschaft sicher.

Du kannst nicht sinnlos scheitern

Gründen beinhaltet immer das Risiko, zu scheitern. Vielen der weltweit bekanntesten und erfolgreichsten Unternehmern ist es nicht auf Anhieb gelungen, eine Geschäftsidee zum Erfolg zu führen. Sieh das Scheitern als Chance und nimm die Erfahrungen mit in dein nächstes Projekt!

Lust auf's Gründen bekommen?

Schau dir unsere Gründerstationen an und lass dich auf einer unserer Veranstaltungen inspirieren oder informieren. Oder komm mit deiner Geschäftsidee zu uns in die Gründerberatung.